Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit

Bei der Novene zur Vorbereitung des Sonntags der göttlichen Barmherzigkeit (früher sog. "Weißer Sonntag") wird der Barmherzigkeitsrosenkranz in verschiedenen Anliegen gebetet. Beides, dieser spezielle Rosenkranz und die Anliegen für diese Novene, gehen auf die Visionen der hl. Sr. Faustina Kowalska zurück.

Bild mit Dank vom Rosenkranz Atelier


 Barmherzigkeits-Rosenkranz

Vater unser
Ave Maria
Credo

Große Perle:  
V Ewiger Vater, ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines über alles geliebten Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus,
A zur Sühne für unsere Sünden und für die Sünden der ganzen Welt.

Im Anschluss an die große Perle jeweils zehn kleine Perlen:
V Durch sein schmerzhaftes Leiden
A habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

Abschluss:    
V/A Heiliger Gott, heiliger starker Gott, heiliger unsterblicher Gott, habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt (3x)

V Barmherziger Jesus, im Augenblick Deines Kreuzestodes für uns bete ich Dich an und lobpreise Dich und bitte: umfasse mit Deiner unerschöpflichen Barmherzigkeit die ganze Menschheit,besonders die armen Sünder und die Sterbenden.
A Amen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hilf uns glauben wie Abraham

Dichter sein bedeutet Hingabe der Persönlichkeit!

Was hat die PKK mit Che Guevara zu tun?