Beitrag der Woche

Geistliche Kommunion III

Du bist höher als der Himmel und höher als die Welt, da sich der Schöpfer der Welt für Dich zum Kaufpreis dahingegeben. Was kann der an Dir ...

Dienstag, 18. Juni 2013

Bitte Scheuklappen abnehmen, Frau Roth!

Bei der Mannschaft vom Beiboot Petri gibt es die Rubrik "Putzmittel für rosarote Brillen". Wenn jemand in den letzten Tagen ein solches gebrauchen kann, dann Claudia Roth. Trotz ihres tränenreichen Abends im Gezi-Park in  Istanbul hält die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen an ihrem Weltbild fest, nach dem der Islam zu Deutschland und die Türkei in die EU gehören. Natürlich ist klar das Recep Erdogan meilenweit an seinem Volk vorbei regiert, aber dasselbe tut Francois Hollande in Frankreich. Auch hier wird die "Stimme des Volkes" (in Frankreich die "Manif pour tous", da hört man von deutschen Politikern wenig Unterstützendes) entweder ignoriert oder zu unterdrücken versucht. Jetzt aber, wie Frau Roth, zu sagen: "Das hier ist die neue Türkei! So etwas gab es hier noch nie. Zumersten Mal bildet sich eine Zivilgesellschaft heraus, die nicht vonden klassischen Parteien beherrscht wird", geht dann doch ein bisschen weit, denn sie wird doch nicht so blauäugig sein, zu meinen, dass es außer den Erdogan-Anhängern keine anderen unguten Lobby-Gruppen in der Türkei gibt?!

Keine Kommentare: