Weihbischof Losinger: "Niemand muss gegen seinen Willen ein Leben an Schläuchen führen"

Und nun eine Stimme aus dem deutschen Episkopat zu dem geplanten § 217 und den dahinter stehenden Ängsten. S.Exz. Anton Losinger ist Weihbischof im Bistum Augsburg und Mitglied im Deutschen Ethikrat.


Dieses Interview wurde bei medientube, dem Medienportal des Erzbistums Köln, am 26.09.2012 hochgeladen. Hier gibt es noch eins. Auch die Bayerische Bischofskonferenz, unter Vorsitz von Reinhard Kardinal Marx aus München, hat sich vehement gegen aktive Sterbehilfe und alle anderen Angriffe auf das menschliche Leben ausgesprochen.





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dichter sein bedeutet Hingabe der Persönlichkeit!

St. Patrick und die Dreifaltigkeit

ein Ohrwurm