Gedanken in einer Konzertpause

Ein Klaviertrio als Spiegelbild der christlichen Ehe?
Ich weiß, der Vergleich hinkt ziemlich, drängt sich mir dennoch auf. Violine und Cello als Mitglieder einer Instrumentenfamilie, wobei die Violine den weiblichen, das Cello den männliche Part übernimmt. Beide stehen in Beziehung zueinander, antworten einander, müssen aufeinander hören. Das Klavier setzt den Rahmen dazu, gibt den Hintergrund, tritt jedoch von Zeit zu Zeit in das 'Gespräch' der Streicher herein, mal als Dialogpartner des einen, mal des anderen Instruments.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dichter sein bedeutet Hingabe der Persönlichkeit!

Durch das Jahr 2020 AD mit... hl. Paul vom Kreuz