Beitrag der Woche

Geistliche Kommunion III

Du bist höher als der Himmel und höher als die Welt, da sich der Schöpfer der Welt für Dich zum Kaufpreis dahingegeben. Was kann der an Dir ...

Sonntag, 28. April 2013

Mariathon 2013

Dass Radiowellen nicht nur unsichtbar und schwer zu fassen sind, sondern konkrete Hilfe bedeuten können, wissen die Hörer von Radio Horeb schon lange. Dass die Radio Maria Weltfamilie, die inzwischen über 60 Länder umfasst, nach klassischen Sozialprinzipien funktioniert und die reicheren Radiostationen so auch ganz konkrete Entwicklungs- und Aufbauhilfe leisten, ist vielleicht noch weniger bekannt. Der jährliche große Fundraisingtag dafür ist der sog. Mariathon.


Dieses Jahr findet er vom 8.- 12. Mai 2013 statt; Radio Horeb ist am 10.und 11.05.2013 dabei. An diesem Tag wird mit Zuschaltungen von Radio Maria Cameroun über die dortige Arbeit berichtet, die auch durch Spenden aus Deutschland ermöglich wird. Daher bitte ich die geneigten Leser: einschalten!!

Unter dem Motto "Helfen wir der Muttergottes, uns zu helfen" werden 11 Projekte vorgestellt, mit denen weltweit Sendestudios aufgebaut, Mitarbeiter geschult und die Arbeit von Radio Maria unterstützt werden kann, welche die Verkündigung der besten Botschaft der Welt und die Unterstützung der Menschen in ihrem täglichen Leben ist. Gerade in Afrika leisten die Radio Maria Stationen einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Bildung und Aufklärung der Landbevölkerung gerade auch in gesundheitlichen und sozialen Fragen. Außerdem bieten sie Beschäftung und Gemeinschaft.

Dieses Jahr stehen besonders Äquatorialguinea, Liberia, Madagaskar, Mali, Nigeria, Republik Guinea, Haiti, China, Indien, Irland und Lettland im Fokus der Aufmerksamkeit. Spenden kann man auf der Homepage des Mariathons via PayPal, Kreditkarte, Überweisung, Scheck und per SMS. Auch hier gilt selbstverständlich: jeder Euro hilft!

Keine Kommentare: