Mittwoch, 10. Juli 2013

Vorwärts, Christmänner, Kreuzmänner, Königsmänner!

Wünschen wir mit diesem Schlachtruf des hl. Olafs von Norwegen dem Capitano unter den Nicht-Bloggern einen schönen Namenstag. Olaf II., förderte nicht nur das Christentum in seinem Land, sondern sorgte auch für einen zivilisatorischen Aufschwung und seine Gesetze blieben noch lange nach ihm gültig. Im Tagesgebet von heute wird er zusammen mit den Königen Erik von Schweden und Knud von Dänemark für die Einheit im christlichen Bekenntnis angerufen.


Herr, unser Gott, 
höre auf die Fürsprache der heiligen Könige 
Knud, Erik und Olaf, 
die in ihren Ländern die Botschaft von Christus verbreitet haben. 
Gib, dass wir mit den Völkern des Nordens 
im Glauben an Christus verbunden bleiben, 
und stärke in uns allen die Bereitschaft zur Einheit, 
wie du sie willst. 
Darum bitten wir durch Jesus Christus. 
Amen. 




In diesem Sinne
schönen Namenstag!!

Kommentare:

Il capitano hat gesagt…

Danke sehr, wie lieb! ;-)

Gertie di Sasso hat gesagt…

tja, so bin ich ;-)

Aber im Ernst, das war ganz und gar ehrlich gemeint. Außerdem darf es durchaus als kleines Dankeschön einer gespannten Leserin der Sommer-Grusel-Novellen gewertet werden.