Gespräch mit Sabatina James: exklusiv bei Radio Horeb

Vor kurzem war das 'Model Gottes', Sabatina James, zu Gast im Youcat Zentrum. Sie erzählte von ihrer Geschichte, ihrem Glaubensweg vom Islam zum Christentum. Eine Geschichte voller Leid, aber auch voller Liebe. Die Geschichte einer starken jungen Frau, der es gelungen ist, der eigenen Zwangsverheiratung zu entkommen und die sich seither mit ihrem Verein für Frauen einsetzt, die aufgrund von Gewalt innerhalb der Familie, drohender, bzw. bereits vollzogener Zwangsverheiratung oder aufgrund von Ehrenmordandrohungen auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Daneben ist ihr Aufklärung über die weltweite Christenverfolgung ein Herzensanliegen, für das sie sich noch weit stärkere Unterstützung der katholischen Kirche wünscht. Bei den katholischen Bloggern ist dieses traurige Thema schon längst angekommen, wie nicht nur die Reihe 'sanguis martyrum' auf Elsas Nacht(b)revier beweist.


© R. Enders

Mit ihrem Lebens- und Glaubenszeugnis passt Sabatina James auch genau in den 'Abend der Jugend' bei Radio Horeb. Immer Montags werden hier junge Christen vorgestellt, die aus ihrem Leben mit Gott erzählen.

Mein Gespräch mit Sabatina wird am 25.03.2013 um 19:45 Uhr unter dem Titel "Ein Leben zwischen den Welten. Sabatina James erzählt von Österreich, Pakistan, ihrem Aufwachsen als Muslima und ihrer Konversion" gesendet. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filmidee zu "Das fremde Kind" von Gertrud von Le Fort - Teil 3

Wie man Müll vermeidet #3: Krippenfiguren selber basteln

Wie man Müll vermeidet #1: Häkele deinen eigenen Duschschwamm