Dienstag, 7. Mai 2013

Treu, redlich und ehrenhaft

Dass diese Tugenden noch nicht hoffnungslos 'out' sind, bewiesen gestern die 35 neu vereidigten Rekruten der Päpstilichen Schweizergarde und damit können sie für nicht wenige von uns Vorbild sein. Wie seine Vorgänger hat auch Papst Franziskus den jungen Schweizern für ihren Dienst gedankt. Franziskus hatte der Schweizergarde zuvor für ihren Wachdienst gedankt. «Ich erfahre jeden Tag persönlich die Hingabe, Professionalität und Liebe, mit der ihr euren Dienst verseht», sagte er bei einer Audienz für die Rekruten und ihre Familie.

Keine Kommentare: