Beitrag der Woche

Für alle Eltern von Priestern

Die Entscheidung, einer geistlichen Berufung nachzugeben, "Ja" zu sagen zu Gott und diesen Weg zu gehen, der zu Priestertum oder O...

Samstag, 18. April 2015

#ArmenianGenozide und die Türken sind beleidigt

Dass die türkische Wahrnehmung ab und zu etwas verschoben ist, besonders wenn es um die Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg geht, ist hinlänglich bekannt. Nun hatte sich der Papst zum 100jährigen Gedenken eingeschaltet und alles was die Türken können, ist beleidigt reagieren können. Tse.
Nach der Aussage des türkischen Außenministers, der Papst fördere Hass und Feindschaft, wurde der vatikanische Botschafter in Ankara einbestellt, eine Gedenkmesse in Armenien verhindert, Präsident Erdogan schickte Drohungen gegen den Vatikan im Allgemeinen und die Person Papst Franziskus' im Besonderen und dann hacken sie auch noch die vatikanische Website.

Da benehmen sich doch die Kinder im Sandkasten besser!

Keine Kommentare: