Doku über die Situation der Christen im Irak mit Beteiligung meines Zukünftigen und mir

Das liebste Menschenkind von allen hat seinen ersten offiziellen größeren Auftrag als Sprecher absolviert! Für eine Dokumentation von Project Peacmaker e.V und Oannes Journalism über die Christen und andere Minderheiten im Nahen Osten durfte er das deutsche Voice-over machen. Und ich habe die Dialoge übersetzt. Der Film wurde zuerst bei einer Sitzung des EU Parlaments in Brüssel gezeigt und ist seit 16.12.2019 online. Nämlich →hier.


Falls einer meiner geneigten Leser in naher und/oder mittelfristiger Zukunft einen professionellen Sprecher, Schauspieler, Fotograf oder Filmer braucht, dann schaue er oder sie doch bitte auf bmakfilms.com nach. Über das dortige Kontaktformular könnt ihr auch eure Anfragen platzieren.









Beliebte Posts aus diesem Blog

Ferienlektüre

Wie man Müll vermeidet #1: Häkele deinen eigenen Duschschwamm

Pierre Goursat - Eremit und Evangelisierer