Statt Bleigießen: Jahresheiligenziehen 2018/2019



Was soll mir das denn jetzt sagen?
Soeben habe ich auf kirche-in-not.de meine Jahresheilige für das Jahr 2019 A.D. gezogen und wen hat mir Algorithmus ausgespuckt: Die selige Anna Katharina Emmerick! Jene Ordensschwester, die Anfang des 19. Jahrhunderts Stigmata empfing und detaillierte Visionen zu Leben und Sterben Jesu hatte. Aha. Der Dichter Clemens Brentano hat 1818 diese Visionen aufgeschrieben und unter dem Titel "Das bittere Leiden unseres Herrn Jesus Christus" herausgebracht. Auf dieses Buch stützte sich 2003 Mel Gibson, als er für seinen Film "Die Passion Christi" recherchierte.
Alles sehr interessant. Zusammen mit Zitat "Herr, mein Gott! ... Stehe mir bei, gib mir Geduld und Ergebung in deinen allerheiligsten Willen."  und der Aktion  "Für die Bekehrung der Ungläubigen beten", die ebenfalls aus dem Jahresheiligen-Algorithmus flogen, bin ich jetzt verwirrt  doch gespannt, was mir das neue Jahr bringen wird. Auf jeden Fall scheint es ein interessantes Jahr zu werden.


Dieses Jahresheiligenziehen ist übrigens auch eine schöne Beschäftigung für gemeinsame Silvesterrunden im Freundes- oder Familienkreis. Statt den Algorithmus von Kirche in Not zu bemühen, könnt ihr es auch ganz klassisch mit Zetteln spielen.
Vorbild hierfür ist das "katholische Arzneimittel HagioSan" der Karl-Leisner-Jugend. Das enthält zweihundert Heilige auf kleinen Zetteln in einem Glas, Fläschchen oder Behälter. Zunächst solltet ihr Zettel mischen. Dabei könnt ihr ein Gebet zum Heiligen Geist sprechen, damit er euch bei der Auswahl hilft. Anschließend zieht jeder Mitspieler einen Zettel und ihr lest euch der Reihe nach eure heiligen Begleiter für das kommende Jahr vor. Auf der Rückseite der jeweiligen Zettel findet ihr stichpunktartige Informationen zu den Heiligen, über die ihr miteinander ins Gespräch kommen könnt.
Die katholischen "Aufputschmittel" sind zwar eine Idee der Karl-Leisner-Jugend, aber sie sind so freundlich und stellen die Vorlagen jedem, der die "Mittel" selbst herstellen möchte, zur Verfügung. Zum Download geht es →hier entlang. Und → hier, hier und hier findet ihr direkt die Vorlagen für euer eigenes "HagioSan".





Beliebte Posts aus diesem Blog

Ferienlektüre

Wie man Müll vermeidet #1: Häkele deinen eigenen Duschschwamm

Pierre Goursat - Eremit und Evangelisierer