Donnerstag, 20. Februar 2014

Guadalupe - Wenn der Himmel eingreift



So heißt das aktuelle Musical der Emmanuel School of Mission in Altötting. 22 Studenten aus 10 verschiedenen haben seit mehreren Monaten ein Musical erarbeitet, dass die Geschehnisse des Jahre 1519 in Mexiko abbildet. In der Beschreibung der  offiziellen Musical Presseinformation steht das wie folgt:
Drei Schiffe aus Spanien landen im Reich der Azteken. Auf der einen Seite die Eroberer, die selbstbewusst und rücksichtslos das neue Land in Besitz nehmen und deren christliche Religion kaum noch etwas mit ihrem Leben zu tun hat. Auf der anderen Seite die Indios, die vor ihren Göttern zittern, denen sie regelmäßig Menschenopfer bringen müssen, damit die Welt im Gleichgewicht bleibt. Die Siege der Eroberer führen zwar zum Ende der Menschenopfer, doch schafft ihre Rücksichtslosigkeit nur neue Distanz zu den Einwohnern. Die Botschaft der franziskanischen Missionare verhallt ungehört – auch deshalb, weil die beiden Sprachen und Kulturen einander nicht verstehen. Ihre Mission scheint gescheitert. Da greift genau in dem Moment, für den der aztekische Kalender einen Zeitenwandel vorhersagt, der Himmel selbst ein und gibt einem einfachen Indio einen ganz speziellen Auftrag!

Am Samstag, 22. 02. 2014 ist um 15:00 Uhr große Welturaufführung 
im Kultur + Kongress Forum, Zucalliplatz 1, 84503 Altötting. 
Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten. 

Keine Kommentare: