Gebetskerze für Bischof Stephan Ackermann

Während des Konklave 2013 bildeten 552.383 Menschen eine weltweite Gebetskette für die in der Sixtina versammelten Kardinäle. Sie riefen mit unausgesetztem Gebet den Beistand des Heiligen Geistes auf diese Kardinäle herab. Auch wenn ich mich nicht Sprengel des Trierer Bischofs befinde, habe ich hier einen Vorschlag: wie wäre es, wenn wir eine ähnliche Kette von Gebetskerzen für S.E. Bischof Stephan entzünden? Dafür, dass er sich wieder mehr an der Wahrheit seines und unseres Herrn Jesus orientiert und nicht mehr so sehr an der Mehrheit der lauten, aber nicht besonders intelligenten Masse.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ferienlektüre

Wie man Müll vermeidet #1: Häkele deinen eigenen Duschschwamm

Pierre Goursat - Eremit und Evangelisierer