Samstag, 19. September 2015

Marsch für das Leben 2015

[Update!] 
Von den verehrten Bloggerkollegen waren da und haben berichtet: der kingbaer, die Rezitatorin und Dichterin, der JoBo, die Suse (leicht lädiert, aber mit edlem Ritter), Maria (als relativ neue Stimme)

"Für ein Europa ohne Euthanasie und Abtreibung" ist das Motto des Marsches für das Leben, der heute zum 11. Mal viele Menschen durch Berlin führen wird. Ich hoffe, wer auch immer Zeit und Gesundheit genug hat, ist heute in Berlin, vor dem Bundeskanzleramt. Lasst uns ein Zeichen setzen gegen eine gesellschaftliche Atmosphäre, in denen Menschen nach Nützlichkeit für andere beurteilt und aussortiert werden, wobei dafür dann auch die christliche Barmherzigkeit missbraucht werden soll.

Stehen wir auf für das Leben, jeden Lebens!

Keine Kommentare: