Montag, 21. September 2015

Herbst-Vollversammlung der deutschen Bischöfe: Flüchtlinge, Dialogprozess, Barmherzigkeit und Familie

>> Vom 21. bis 24. September 2015 findet in Fulda die Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt. An ihr nehmen 65 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz unter Leitung des Vorsitzenden, Kardinal Reinhard Marx, teil.

Während der Herbst-Vollversammlung werden die Bischöfe über die aktuellen Herausforderungen der Flüchtlingsproblematik sprechen. In den beiden ersten Tagen werden sie sich mit Experten aus der Flüchtlingsarbeit, kommunalen Vertretern und ehrenamtlichen Helfern beraten. Weitere Schwerpunkte der Vollversammlung sind der kurz zuvor beendete Dialogprozess der Deutschen Bischofskonferenz sowie die Planungen zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Außerdem steht auf der Tagesordnung die Vorbereitung der Weltbischofssynode in Rom unter dem Thema „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute“.<<  So steht es auf der offizielle Seite der DBK. Über das Programm informiert ein Flyer.

Besonders wenn man verschiedene Bemerkungen der deutschen Teilnehmer im Vorfeld der Weltbischofssynode (Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof Heiner Koch, Bischof Franz-Josef Bode) betrachtet, ist intensives und begleitendes Gebet das Mittel der Wahl. (Und nicht Jammern und mit-Finger-zeigen).

Oremus! 

Keine Kommentare: