Montag, 13. Januar 2014

Unendlich geliebt! Kleiner Chip, große Wirkung

Seit einigen Monaten kursieren bei Facebook, die #Einkaufswagenchipfinderrückmeldungen. Langes Wort, aber eine Riesen-Idee. Die Bloggerin von Gekreuzt(siegt) hat damit ein wirklich tolles Mittel geschaffen, wie man den Menschen ganz konkret in ihrem Alltag von Gott erzählen kann. Die Idee ist so einfach wie genial: Jeder Mensch, zumindest jeder Mensch, der einkaufen geht, fragt sich spätestens im Supermarkt, ob er noch einen Euro hat, oder wahlweise so einen Plastikchip für den Einkaufswagen. Jetzt gibt es inzwischen Chips von allem möglichen, mit mehr oder minder sinnfreiem Aufdruck. Mandy hat dann einfach mal so einen Chip genommen und die Worte "unendlich geliebt" und die URL ihres Blogs darauf geschrieben. Und der Rest ist Geschichte, wie man so schön sagt. Mit Gottes Gnade und vieler fleißiger Helfer finden die Chips immer wieder ihren Weg in die Hände ahnungsloser Menschen, die oft noch nie in ihrem Leben diese Worte gehört haben: "du bist unendlich geliebt!"

Was mit Menschen passiert, die diese Worte einfach auf sich wirken lassen und die Tatsache zulassen, dass es Gott ist, der ihnen diese Zusage in Jesus Christus gibt, könnt ihr nachlesen, unter dem Hashtag #Einkaufswagenchipfinderrückmeldung. Es sind einfach wunderschöne Zeugnisse von Gottes großer Liebe zu uns Menschen, von Seiner Gnade und davon, dass er tatsächlich in der Geschichte und im Leben von Menschen wirkt, wenn wir Ihn lassen - auch heute!

Keine Kommentare: