Beitrag der Woche

Die Welt wäre besser ohne mich

Das ist KEIN Mitleidspost!!! Ich hab jetzt nur die Faxen dicke!! Eigentlich wollte ich zu dem leidigen Fall der Kölner Klinik und der ans...

Donnerstag, 7. Juli 2016

Online Spendenkampagne für ein neues Dach der Apostolischen Schule in Bad Münstereifel ist gestartet

Erinnert ihr euch an Freitag, 27. Mai 2016? In ganz Deutschland gab es heftige Unwetter. Ich weiß nicht, wie es bei euch war, aber in Köln wurde es ziemlich finster und setzten Regenfälle ein, dass man sich an die Sintflut gemahnt fühlte. Das ging dann das Wochenende so weiter. Besonders heftig muss es dem kleinen Ort Bad Münstereifel gewesen sein. Sogar in der erhöht liegenden Apostolischen Schule „Collegium Maria Immaculata“ liefen Kellerräume voll Wasser, Bäume stürzten um und das Dach des Nordtraktes wurde durch Hagel stark beschädigt.

Bruder Julian Storath LC, von der Schulverwaltung, hat den Tag so erlebt:
Die ersten starken Regenfälle begannen um 14:15 Uhr. Um 14:45 setzte der Hagel ein. Bereits um  14:55 floss das Wasser als kleiner Bach von der Wiese hinter dem Haus über die Kellertreppe in den Keller. Der Abfluss vor der Kellertreppe konnte die Wassermassen nicht bewältigen, durch das Schlüsselloch der Kellertür trat Wasser ein, anschließend konnte die Tür den Wasserdruck nicht mehr Stand halten und brach nach innen durch. Die Lagerräume im Keller wurden überflutet, zudem drang Wasser auch durch die Lichtschächte des Kellers über die Fenster ein.

Am nächsten Tag sah es draußen wie im Winter aus. Leider war die weiße Pracht kein Schnee, sondern harte Hagelkörner, die dem schon älteren Dach des Nordtraktes den Rest gegeben hatten. Da regnete es nun an verschiedenen Stellen hinein. Um das Dach neu zu decken und mit einer dringend benötigten Wärmedämmung zu versehen, hat die Apostolische Schule, die ausschließlich durch Schulgelder und Spenden finanziert wird, nun eine Online-Kampagne gestartet. Bis zum Ende der nordrhein-westfälischen Sommerferien am 23. August 2016 sollen die Bau- und Reparaturarbeiten, die sich ersten Schätzungen auf ca. 25.000,00 Euro belaufen könnten, abgeschlossen sein.

Finden wir bis zum 23. August 2.500 Menschen, die jeweils 10,00 Euro für das Dach Apostolischen Schule spenden?

Bitte helft uns dabei! 

Und so geht's:
  1. Ihr loggt euch auf www.regnumchristi.eu/de/spenden-und-projekte als Unterstützer ein. Wahlweise benutzt ihr den facebook-button oder gebt eure E-Mail Adresse ein. 
  2. Teilt die Kampagne mit möglichst vielen Freunden, Followern in allen sozialen Netzwerken, die ihr habt: Facebook, Twitter etc.
  3. Wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt, erhaltet ihr ein persönliches Spendenzertifikat per Mail. Das könnt ihr einrahmen oder per Instagram teilen und eure Freunde daran teilhaben lassen, dass ihr euch die Vielfalt innerhalb der deutschen Schullandschaft einsetzt. 

Mein unsterblicher Dank - und der der apostolischen Schüler - wird euch nachschleichen. Oder anders ausgedrückt: Vergelt's euch Gott!

Keine Kommentare: