Dienstag, 1. Juli 2014

Der beste Wunsch

Im Florianblog des aktuellen YOU!Magazin schreibt Weihbischof Florian Wörner:
Angenommen, wir hätten drei Wünsche frei mit der Zusage, dass sie in Erfüllung gehen: Was würden wir uns wünschen? Gesundheit, Glück, ein finanzielles Polster... - alles verständliche Wünsche, gerade dann, wenn man in diesen Bereichen Sorgen hat. 
König Salome hatte auch einen Wunsch frei (1 Kön 3, 5-12) und siehe da, er bat nicht um irgendetwas, sondern ganz schlicht um ein hörendes Herz, um Einsicht, damit er seiner Aufgabe als König gerecht werden könne. Dem Herr, so heißt es weiter, gefiel das, und er erfüllte seine Bitte. Die Weisheit Salomons ist ja sprichwörtlich geworden. 


Keine Kommentare: