Sonntag, 24. Mai 2015

Meine allererste Carbonara

selbstgemacht und selbst verputzt. :-) Mit freundlichem Pfingstgruß in die Runde, besonders zum Herrn Alipius.

Kommentare:

Jürgen Niebecker hat gesagt…

Und wie ist das Rezept?

Bei mir kommt an eine Carbonara zu den Nudeln nur:
Speck, Ei, Parmesan, Pfeffer und Salz.

MaReine hat gesagt…

Seit bei uns eine Carbonara Schicksal spielte, gibt es sie jedes Jahr am 27.6. ... ;)

Gertie di Sasso hat gesagt…

@Jürgen: bei mir war noch Sahne dabei. Und eine Frühlingszwiebel, aber das auch nur, damit sie nicht schlecht wurde. Der Basilikum ist nur Deko.

@Ma Reine: macht ihr eure Jahrestag-Carbonara denn auch selber oder geht ihr aus?

Andreas hat gesagt…

Da kriegt man ja am späteren Abend noch richtig Hunger ... ;-)

MaReine hat gesagt…

Wir machen sie immer selber. Mit wechselnden Vor- und Nachspeisen :)

dilettantus in interrete hat gesagt…

Sahne ist eigentlich Verrat an der Köhlerin, andererseits tu ich noch Gorgonzola rein!