Ice, Ice Tea, Baby

In diesen Sommerwochen habe ich ein neues Rezept für einen erfrischenden Eistee entwickelt: Roiboos-Minze-Zitrone
Er ist schnell gemacht, spart Geld und Plastikverpackungen (von Trinkpäckchen) und schmeckt so viel besser als die Getränke mit künstlichen Aromen, die man im Handel kaufen kann. 

Zutaten:
1 Tl Roiboos Tee
1 Tl Pfeffeeminztee 
1-2 Tl Honig oder Agavendicksaft
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:
1 Liter Wasser kochen und mit dem Roiboos und dem Pfeffeeminztee aufsetzen. Honig oder Agavendicksaft unterrühren. Die halbe Zitrone auspressen und den Saft zum Tee geben. 6-8 Minuten ziehen und abkühlen lassen. Den Eistee in eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. 

Prost! 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was hat die PKK mit Che Guevara zu tun?

Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat